ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

1.  Allgemein
Diese Bedingungen betreffen alle Dienstleistungen und den Verkauf von Produkten, die zwischen Beautylounge Adendorf und Kunden (w/m) erbracht werden. Änderungen der AGB’s können jederzeit von Beautylounge Adendorf vorgenommen werden, dann gelten die jüngsten AGB’s. Alle Preise gelten bis zur Veröffentlichung / Erscheinung einer neuen Preisliste. 

 

2.  Dienstleistungen
Beautylounge Adendorf-Dienstleistungen werden nach bestem Wissen und Gewissen sowie fachlicher Kompetenz ausgeführt. Sofern es Ergänzungen, Änderungen oder Neuerungen gibt, werden Kunden (w/m) vor Beginn der jeweiligen Behandlung über diese informiert..

 

3. Behandlungs-Termine
Termine werden stets persönlich, telefonisch, via e-mail oder whats app bzw. SMS verbindlich vergeben.
Eine Absage oder Verlegung des Termins seitens der Kunden (w/m) muss rechtzeitig , spätestens jedoch 1 Tag vor dem Termin, erfolgen. Dies gilt nicht bei Notfällen oder Erkrankung. Bei Verspätungen besteht lediglich Anspruch auf die geplante und übliche Behandlungszeit. Wird ein Termin nicht rechtzeitig abgesagt, verpflichtet sich der Kunde (w/m), eine Ausfallentschädigung i. H. v. rd. 50 % des Behandlungspreises zu entrichten.
Bei nicht in Anspruch genommenen Dienstleistungen oder verspätetem Eintreffen von mehr als 20 Minuten, werden bereits geleistete Zahlungen (auch Gutscheine) nicht zurückerstattet oder verrechnet. Bei einer solchen Verspätung muss ein neuer Termin vereinbart werden, bei dem der volle Preis der verspäteten Behandlung in Rechnung gestellt wird. Bei Nichterscheinen ohne Absage, werden alle darauf folgenden vereinbarten Termine gestrichen und die volle Behandlung nach § 615 Satz 1 BGB in Rechnung gestellt. Eine Termin-Absage bzw. Verspätung kann telefonisch oder per Whats App bzw. SMS erfolgen.

Bitte beachten Sie:  Falls Sie von einer Grippe oder sonstigen ansteckenden Krankheiten betroffen sind, sagen Sie den Termin in jedem Fall  r e c h t z e i t i g  ab! Beautylounge Adendorf kann in diesem Fall auch die Behandlung zum Schutz vor Ansteckung bzw. Verbreitung verweigern – denn die Arbeitsfähigkeit geht vor, da ein Krankheitsfall der Behandler(innen) von Beautylounge Adendorf existenzgefährdend wäre.  Auch hier gilt, bei nicht rechtzeitiger Absage, ist eine Ausfallentschädigung i. H. v. rd. 50 % des Behandlungspreises zu entrichten..
Behandlungen, wie kosmetische Pediküre, Maniküre, Nagelmodellage und Naildesign bei Kunden mit Nagelpilzerkrankungen oder Fußpilz, lehnt Beautylounge Adendorf aus hygiene- und gesundheitsgefährdenden Gründen für Behandler(innen) und andere Kunden (w/m) generell ab. Ich/wir hoffen auf Ihr Verständnis und bitten in diesem Fall, für die Fußpflege einen Podologen (w/m) bzw. Arzt aufzusuchen.
 

Wir freuen uns immer über Neukunden. Damit aber unsere Terminkapazität für unsere Stammkunden ausreichend ist und weil wir unsere Neukunden noch nicht kennen, erhalten diese erst gegen Anzahlung von 50% des Dienstleistungspreises einen verbindlichen Termin – es sei denn, dieser Neukunde (w/m) kommt auf Empfehlung eines Stammkunden (w/m).
Die Anzahlung kann per Banküberweisung oder via PayPal getätigt werden und wird mit dem Behandlungspreis verrechnet, sofern der Betrag rechtzeitig vor dem Behandlungstermin gebucht ist. Die entsprechende Bankverbindung wird bei Terminvereinbarung per e-mail oder whats app bzw. SMS bekannt gegeben.

Bei Nichterscheinen oder kurzfristiger Absage gilt diese Anzahlung als Vergütung für den entstandenen Verdienstausfall. Mit Vereinbarung eines verbindlichen Termins, erklärt sich der Kunde (w/m) mit diesen Konditionen einverstanden.

Terminvereinbarungen können wochentags von 09.30 Uhr bis 20.00 Uhr und samstags von 10.00 bis 18.00 Uhr sowie per e-mail,  auch auf www.beautylounge-adendorf.de

via whats app und SMS angefragt bzw. getroffen werden. Sie gelten allerdings erst nach telefonischer oder schriftlicher / elektronischer Bestätigung. Beautylounge Adendorf bittet um die Beachtung von Sonntagen – und Feiertagen sowie von Anrufen außerhalb der o. g. Zeiten abzusehen.

4. Preise / Zahlungsweise

Die Preise für meine/unsere Dienstleistungen finden Sie auf www.beautylounge-adendorf.de

oder auf Beautylounge-Adendorf-Flyern sowie im Kosmetik- und Phibrows-Microblading-Studio veröffentlicht. Die Bezahlung erfolgt bar oder per EC cash oder per Kreditkarte im direkten Anschluss an die Behandlung. So wird der Erhalt eines Kosmetik- oder Naildesign-Produktes bzw. einer Dienstleistung verbindlich bestätigt.
 
5. Haftung / Gewährleistung

Beautylounge Adendorf übernimmt keine Haftung, sofern der Kunde (w/m) aufgrund fehlerhafter bzw. mangelnder Informationen seinerseits, durch eine Dienstleistung zu Schaden kommt. Der Haftungsausschluss bezieht sich auf physische Umstände, medizinische oder medikamentöse Gegebenheiten/Voraussetzungen und sonstige Aktivitäten außerhalb des Kosmetik- und Naildesign- und Phibrows-Microblading-Studios. Ferner haftet Beautylounge Adendorf nicht für das persönliche Eigentum des Kunden (w/m) während des Aufenthaltes in den Geschäfts- oder Privaträumen von Beautylounge Adendorf.

6. Reklamation
Als geprüfte Fachkosmetikerin (BfD) und Phibrows Microblading Artist achte ich stets auf sorgfältige, hygienische Behandlung und Qualität. Manchmal sind keine optimalen Voraussetzungen seitens des Kunden (w/m) gegeben (z. B. allergische Reaktionen, sehr empfindliche Haut, Hautbild nach Krankheit etc.). Sollte der Kunde (w/m) eine Beschwerde haben oder eine begründete Reklamation hinsichtlich Service, Dienstleistung bzw. gekaufter Produkte anbringen, so ist Beautylounge Adendorf umgehend, spätestens jedoch 1 Tag nach Erkennen des Reklamationsgrundes zu informieren. Beautylounge Adendorf wird innerhalb der nach Reklamation 
folgenden 5 Werktage eine akzeptable Lösung anbieten. Bei berechtigter Reklamation wird Beautylounge Adendorf die reklamierte Dienstleistung – ohne zusätzliche Zahlung - erneut erbringen, bzw. das reklamierte Produkt ersetzen.

Diese Garantie gilt nicht, sofern der Kunde (w/m) die reklamierte Behandlung von einem anderen Anbieter durchführen lässt, die Behandlung zu Hause selbst ausführt oder nach der Behandlung selbst versucht, etwas zu korrigieren bzw. zu behandeln oder die Nachbehandlungsempfehlung nicht befolgt hat.
Naildesign / -Modellagen:

Als geprüfte Naildesignerin achte ich besonders auf sorgfältige, hygienische Behandlung und Qualität. Manchmal – insbesondere im Naildesign – sind keine optimalen Voraussetzungen seitens des Kunden (w/m) gegeben (z. B. Nagelkauer, sehr empfindliche brüchige Nägel, Haftungsresistenz, Nagelbruch, Nagelablösung, vorherige Verletzungen etc.). 

Wir bitten um Verständnis, dass eine Garantie auf Modellagen grundsätzlich nicht gewährt werden kann.

Reklamationen von Modellagen haben umgehend – auch aus gesundheitlichen Gründen - nach Erkennen und Feststellung des Schadens zu erfolgen, nur so kann schnellstmöglich geholfen werden.

Reklamationen, die jedoch auf unsachgemäßen Umgang, Ungeschicklichkeit wie anstoßen etc., übermäßige Belastung, sportliche Aktivitäten, Unfälle, berufliche Gegebenheiten, mangelnde Pflege oder eigenmächtige Behandlungen, wie Korrekturversuche oder Demontagen beruhen, können nicht anerkannt werden, da Schäden an der Modellage aufgrund solcher Gegebenheiten nicht in der Verantwortung von Beautylounge Adendorf liegen und somit keinen Mangel an der Dienstleistung darstellen. Beautylounge Adendorf gibt bei jeder Erstbehandlung entsprechende Informationen und Pflegehinweise. Diese sind zu beachten, damit die Modellage hält und der Naturnagel geschützt wird.

Sonstige Reklamationen (z. B. bei Allergien)

Beautylounge Adendorf arbeitet mit hochwertigen Produkten wie Dermalogica, Phibrows Microblading, Pink Wax, CND, Insight-Cosmetics, Alessandro, Trend Nails, LCN, Baehr Beauty Concept, XXL Lashes und weiteren Anbietern. Auch wenn sämtliche Produkte nach neuesten EU-Bestimmungen geprüft sind und fachgerecht angewendet werden, kann es ggf. zu allergischen Reaktionen kommen – sowohl im Kosmetik- als auch im Naildesign- oder Phibrows-Microblading-Bereich und insbesondere beim Wimperndesign (setzen von Lash Extensions, Wimpernwelle etc. -; diese stellen aber keinen Reklamationsgrund dar.

7. Geschenkgutscheine und Aktions-Angebote
Geschenkgutscheine sind innerhalb eines Jahres einzulösen. Gutscheine werden nicht in bar ausgezahlt und gelten nicht auf Verkaufsware sondern ausschließlich auf Dienstleistungen, wie Kosmetikbehandlungen, Phibrows-Microblading, Maniküre/Pediküre, Nagelmodellagen/Naildesign, Wimpernstyling/Lash Extentions. Alle Angebots-Aktionen gelten ausschließlich in der ausgeschriebenen Frist und sind in dieser Zeit wahrzunehmen – es sei denn, vonseiten Beautylounge Adendorf sind keine Terminvakanzen mehr gegeben, in diesem Fall bietet Beautylounge Adendorf einen Termin außerhalb der ausgeschriebenen Frist an - . Produktangebote gelten nur, solange diese vorrätig sind. Geschenkgutscheine gelten nicht für Aktions-Angeboten und werden nicht mit Abo-Karten verrechnet.

 

8. Persönliche Daten und Privatsphäre
Der Kunde (w/m) versichert und verpflichtet sich, Beautylounge Adendorf vor Beginn einer Behandlung alle persönlichen Daten und Informationen zu geben, die relevant für die professionelle Behandlung der geforderten Dienstleistung sind – neben Personalien gibt er/sie insbesondere auch Auskunft über Allergien und Krankheiten (z. B. Diabetes aber auch ansteckende Krankheiten).

Diese Daten werden in schriftlicher oder elektronischer Form dokumentiert (Kunden-Karteikarte). Beautylounge Adendorf verpflichtet sich, diese Daten ausschließlich für den Zweck der zu erbringenden Dienstleistung unter Berücksichtigung der zu dem Zeitpunkt geltenden Datenschutzklauseln einzusetzen und diese Daten nicht ohne Einwilligung an Dritte weiterzugeben.  

 

9. Copyright

Das Urheberrecht für das gearbeitete Naildesign sowie für das gearbeitete Phibrows Microblading verbleibt bei Beautylounge Adendorf. Dies betrifft auch die von Beautylounge Adendorf oder seitens der Kunden (w/m) ausgeführten Fotografien der Hände bzw. Nägel oder Brauen. Es ist untersagt, diese Fotografien an Mitbewerber weiterzugeben, zu kopieren, zu verändern oder zu veröffentlichen. Das Copyright gehört allein Beautylounge Adendorf, Inhaber: Heike Piepke und kann ohne Einschränkungen von Beautylounge Adendorf werden. Bei Nichtbeachten kann Beautylounge Adendorf angemessene Ansprüche geltend machen.